Bayer AG

Scientist im Bereich Nuclear Magnetic Resonance (NMR), Standort Monheim (alle Geschlechter)

Bayer AG

Monheim
Forschung, Wissenschaft
Vollzeit

Bei Bayer sind wir Visionär*innen und entschlossen, die größten Herausforderungen unseres Planeten zu überwinden und zu einer Welt beizutragen, in der genug Nahrung und ausreichende medizinische Versorgung für alle Menschen keine unerreichbaren Ziele mehr darstellen. Wir tun dies mit Energie, Neugier und purer Hingabe, lernen stets von den Menschen um uns herum, erweitern unsere Denkweise, verbessern unsere Fähigkeiten und definieren das „Unmögliche“ neu. Es gibt viele Gründe, sich uns anzuschließen: Wenn Sie nach einer abwechslungsreichen und bedeutungsvollen beruflichen Zukunft streben, in der Sie gemeinsam mit anderen brillanten Köpfen wirklich etwas bewegen können, möchten wir Sie in unserem Team haben.

Scientist im Bereich Nuclear Magnetic Resonance (NMR), Standort Monheim (alle Geschlechter)

Als elementares Mitglied unseres Research Analytics Teams sind Sie verantwortlich für die fachliche Leitung und Weiterentwicklung der
NMR-Analytik im Bereich der SmallMolecules. Sie identifizieren und entwickeln Analysemethoden, um Entwicklungszeiten zu verkürzen
und eine zuverlässige Expertenbewertung zu ermöglichen. Mit Ihrer Expertise und Ihrem Engagement tragen Sie maßgeblich zum Erfolg
unseres Unternehmens bei und sind ein wichtiger Teil unseres Teams.

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung, Auswertung und Koordination von NMR-Experimenten zur Strukturaufklärung von
    Syntheseprodukten, Naturstoffen und Nebenkomponenten von Reaktionen
  • Sie untersuchen Reaktionen bezüglich Kinetik und Zwischenprodukten sowie Reinheitsuntersuchung von Verbindungen mittels
    qNMR
  • Strukturbestätigungen und Reinheitsuntersuchungen unter GLP
  • Sie unterstützen die Entwicklung neuer Wirkstoffe von der Erstsynthese bis zur Produktion und Formulierung
  • Konzipierung, Durchführung und Auswertung von hochkomplexen Studien/Experimenten sowie Interpretation der Ergebnisse mit
    anschließender Präsentation in diversen Gremien sind Teil Ihres Tätigkeitsfelds
  • Des Weiteren gehören zu Ihren Aufgaben die Konzipierung, kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung von Methoden,
    Modellen und Prozessen im Bereich der NMR-Analytik
  • Sie sind verantwortlich für Anlagen und Geräte, ggf. einschließlich Investitionsplanung und arbeiten in interdisziplinären Teams
    mit strategischen, komplexen Fragestellungen mit
  • Sie initiieren und treiben eigenständig hoch-innovative Entwicklungs- und Forschungsprojekte voran

WAS SIE MITBRINGEN

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (idealerweise mit Promotion) im Bereich Chemie, Biologie, Biochemie oder
    Pharmazie mit breiter Erfahrung in der analytischen Chemie insbesondere Kernresonanzspektroskopie
  • Erfahrung mit GLP, GMP sowie mit anderen Qualitätssystemen wünschenswert
  • Starke Ergebnisfokussierung und Verantwortungsbewusstsein sowie analytisches Denken zeichnen Sie aus
  • Motivation, die Automatisierung und Digitalisierung in einem analytischen Labor voranzutreiben
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie die Freude an der Arbeit im Team
  • Außerdem agieren Sie als Vorbildfunktion für unsere DSO-Verhaltensweisen, Sie haben die Fähigkeit zur Selbstorganisation, arbeiten
    effektiv mit anderen ohne hierarchische Autorität zusammen und handeln verantwortungsbewusst
  • Gute Deutsch- und sehr Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

Bewerbungen von Mitarbeitern (alle Geschlechter) in Deutschland, die von dem Stellenabbau betroffen sein könnten, werden vorrangig berücksichtigt.

Die persönliche Vertragsstufe richtet sich nach Qualifikation/Erfahrungszeiten und betrieblichen Regularien in Deutschland.

Be you. Be Bayer.

IHRE BEWERBUNG

Dies ist Ihre Chance, sich mit uns gemeinsam den größten globalen Herausforderungen unserer Zeit zu stellen: die Gesundheit der Menschen zu erhalten, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren und den Klimawandel zu verlangsamen. Sie haben eine Stimme, Ideen und Perspektiven, die wir hören möchten. Denn unser Erfolg beginnt mit Ihnen. Seien Sie dabei!

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerber*innen fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Standort: ​​ ​ Monheim​

​​ Division: ​ Crop Science​

Referenzcode: 818224​

Pixel internal